Unsere Bibliothek im Verbundkatalog IDS Basel Bern

Wie finde ich ein Buch?

Wenn Sie gezielt unseren Katalog durchsuchen möchten, gehen Sie wie folgt vor.

1. Öffnen Sie folgenden Link in einem neuen Fenster: IDS Basel Bern und wählen Sie die Sprache.

2. Wählen Sie die Option Erweiterte Suche oder Expertensuche aus der oberen Menüleiste.

3. Im Menü "Bibliothek" können Sie  aus der Liste "Dornach Goetheanum" auswählen (Taste "d" drücken, um direkt dahin zu gelangen).

4. Sie können jetzt weitere Filter auswählen, z.B. Jahr, Sprache, Erscheinungsland u.a. oder direkt einen Suchbefehl (Stichworte aus dem Titel, Personennamen, Körperschaftsnamen, Jahr, Schlagwort, Verlag) im Suchfenster eingeben.

5. Klicken Sie anschliessend auf den Button OK und die Suche läuft.

 

Rekatalogisierungs-Projekt

Seit November 2006 werden die Bestände der Bibliothek neu erfasst und als Online-Katalog für Recherchen zur  Verfügung gestellt. Der neue Katalog löst den alten Zettelkatalog ab. Für diesen Zweck hat sich die  Goetheanum Bibliothek in Kooperation mit der Universitätsbibliothek Basel dem Informationsverbund Deutschschweiz (IDS), der über 450 Bibliotheken umfasst, angeschlossen.

Die Rekatalogisierung ist ein Meilenstein in der Geschichte der Bibliothek, deren Zugänglichkeit dadurch wesentlich verbessert wird. Die Neuerfassung wird in einem ersten Schritt für die Bereiche Rudolf Steiners Werk, anthroposophische Autoren sowie sämtliche Neuzugänge ab Januar 2007 durchgeführt.

Bereits erfasste Bücher sind über den Katalog der Universitätsbibliothek Basel abrufbar: IDS Basel Bern

Stand der Rekatalogisierung per März 2015: 17'687 Bände. Davon sind 1941 Titel von Rudolf Steiner in Deutsch und in Übersetzung. Etwa 3000 Titel sind Neuzugänge (seit 2007).

Eine Liste der Signaturen finden Sie hier.